Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Erfolge

2013:
Formel 3 Trophy Champion
(13 Siege/20 Podestplätze)
zwei 3. Platzierungen in den Finalläufen der MRF Formel Renault Grand Prix Indien
ATS F3 Cup Gesamt Rang 10 Cup Wertung
Dezember ATS Formel 3 Cup Offizielle Testfahrten Valencia
jede Sitzung unter den ersten drei Positionen, überwiegend auch Bestzeiten

2012:
ADAC Formel Masters

2011:
ADAC Kart Masters Champion KF3
1. Platz Deutsche Kart Meisterschaft Kerpen
1. Platz Zeittraining Formel BMW Talent Cup Sichtung, Valencia

2010:
Deutscher Motorsport Verband Vizemeister
5. Platz Deutsche Kart Meisterschaft Lauf Kerpen

2009:
3. Gesamtrang Kerpener Kart Challenge
3. Gesamtplatz Deutsche Rotax Max Meisterschaft

2008:
Gesamtsieger Kerpener Clubmeisterschaft
04.05.2008 erstes Rennen, 1. Platz

 

Meine Kartkarriere beendete ich als deutscher Meister 2011 in der ADAC Kart Masters Meisterschaft. Danach gelang es mir in meinem Premierejahr in der Formel 3 Trophy 2013 die Rennstrecke als jüngster Meister aller Zeiten und Gesamtsieger der Saison zu verlassen. Somit bin ich meinen größten Idolen wie Michael Schumacher und Sebastian Vettel eine Spur voraus. Außerdem erzielte ich 13 Saisonsiege und 20 Podestplätze.